Weltmundgesundheitstag

World oral health day am 20. März 2021

Der Weltmundgesundheitstag wird jedes Jahr am 20. März auf der ganzen Welt gefeiert.

Achte auch deine Mundgesundheit durch eine gute Mundhygiene-Routine und den richtigen Umgang mit Risikofaktoren. Die Erhaltung der Mundgesundheit trägt auch dazu bei,
Geist und Körper gesund zu erhalten, und schützt vor der Ausbreitung von Infektionen.

Vernachlässige die Routinekontrollen nicht um Karies rechtzeitig zu erkennen und Parodontose vorzubeugen!

Ich bin gerne für Sie da!

Dr. Ewa Olszewska

https://www.worldoralhealthday.org/sites/default/files/2021-01/WOHD21-factsheet-covid19-EN.pdf

Neuregelung Einlass von Begleitpersonen

Zahnarzt Salzburg Zahnarztpraxis Zahnärztin Zahnheilkunde Österreich Dr. Ewa Olszewska

Coronavirus - Information

Neuregelung zum Einlassen von Begleitpersonen in die Ordination
und über Alternativen zu negativen Testergebnissen (ab 10.03.2021)

Aufgrund der 3. Novelle zur 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung (in Kraft mit 10. 3. 2021)
dürfen Zahnärzte und Zahnärztinnen Begleitpersonen (z.B. Begleitpersonen minderjähriger oder unterstützungsbedürftiger Patienten und Patientinnen)
nur in die Ordination einlassen, wenn diese ein

 – negatives Ergebnis eines Antigen-Tests auf SARS-CoV-2 (nicht älter als 48h)
– oder eines molekularbiologischen Tests auf SARS-CoV-2v (nicht älter als 72h) vorweisen.

Achtung: Diese Regelung gilt nicht für die Patienten und Patientinnen selbst.

Ein Nachweis über ein negatives Testergebnis kann durch eine ärztliche Bestätigung
über eine in den letzten sechs Monaten erfolgte Infektionoder durch einen Nachweis
über neutralisierende Antikörper in den letzten drei Monaten ersetzt werden.